Studentische Spende an das Tierheim Bergheim

Wissenschaftlich Arbeiten und gleichzeitig Gutes tun, das geht mit dem KI.M: Bei ihrer Bachelorarbeit hatte die Fresenius-Absolventin Kirsten Schmidt mehr als nur ihr Abschlussthema im Sinn – und sammelte ganz nebenbei 600,- Euro für das Tierheim Bergheim.

In vielen Bachelorarbeiten spielt die Befragung von Zielgruppen eine entscheidende Rolle. Als kleines Dankeschön winkt in der Regel ein Gutschein, der unter allen Teilnehmern verlost wird. Kirsten Schmidt, die in Zusammenarbeit mit dem KI.M ihre Thesis schrieb, hatte eine andere Idee und ließ den Befragten die Wahl: Sie konnten sich entweder für die Teilnahme an einer Gutscheinverlosung entscheiden oder in ihrem Namen 2,- Euro für einen guten Zweck spenden.

Mit Erfolg – etwa 130 Befragte haben sich für eine Spende entscheiden. Und weil ein solches Engagement auch von uns unterstützt wird, hat KI.M-Geschäftsführer Christian Dries den Betrag noch einmal mehr als verdoppelt. Durch eine zusätzliche Spende von Frau Schmidt kamen so die beachtlichen 600,- Euro zusammen, die an das Tierheim Bergheim gingen.

Der Scheck wurde von Kirsten Schmidt und Christian Dries persönlich überreicht und mit großer Freude entgegengenommen.

Wir bedanken uns bei Frau Schmidt, die inzwischen nicht nur erfolgreich ihren Bachelorabschluss in Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) erlangt hat, sondern mit dieser Idee auch zum Nachahmen inspiriert!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

array(5) { ["comment"]=> string(181) "

" ["author"]=> string(202) "

" ["email"]=> string(231) "" ["url"]=> string(141) "

" ["cookies"]=> string(285) "" }

10 + acht =