Unsere Kollegin Lucia im Interview

Unser Kollegin Lucia Herzner ist nach ihrem Praktikum und ihrer Tätigkeit als Werkstudentin im KI.M inzwischen als Assistant Consultant ein fester Bestandteil des KI.M geworden.

Erzähl uns mehr über dich – Wer bist du?

Ich bin Lucia Herzner, 23 Jahre alt und komme gebürtig aus dem schönen Bayern. Ich bin vor zwei Jahren durch mein Praktikum im KI.M nach Köln gekommen. Nach meinem Praktikum und meiner Werkstudenten-Tätigkeit fange ich zusammen mit dem Kölner Institut meinen berufsbegleitenden Master im Bereich Wirtschaftspsychologie an. Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit und meine Arbeit als Assistant Consultant, die mir Einblicke in alle Bereiche des KI.Ms gibt.

Keine falsche Scheu – Wodurch hast du uns im Bewerbungsgespräch von dir überzeugt?

Meine kommunikative Art und die Fähigkeit, offen auf Menschen zuzugehen, hilft mir dabei, im Team und mit Kunden und Kundinnen gemeinsam Lösungen zu finden und an der Umsetzung zu arbeiten, die im Spannungsdreieck zwischen Organisation, Beruf und Privatleben stehen. Dabei kommt meine strukturierte Arbeitsweise in meiner jetzigen Position als Projektassistenz sehr gut zum Einsatz.

Verstand, Herz oder Mut – Welcher Baustein der KI.M-Beratung spricht dich am meisten an und warum?

Das ist gar nicht so einfach zu beantworten, da ich alle Bausteine für wichtig halte, aber wenn ich mich entscheiden müsste, wäre es das Herz. Ich schätze den Teamzusammenhalt und die offene Art, die man im ganzen Unternehmen findet, sehr.

Ab in die Zukunft – Welches technische Gimmick würdest du erfinden, das dir im Job oder zu Hause das Leben leichter macht?

Ganz klar einen Teleporter. Das würde die Reisezeit zu Kunden und Kundinnen verringern, man könnte damit innerhalb von Sekunden am Treffpunkt sein und die gesparte Zeit für andere Dinge nutzen. Bis es jedoch so weit ist, bin ich gespannt, was für technologische Innovationen in den kommenden Jahren auf uns zu kommen.

Ob Reiseziel, Unternehmung oder Aktivität – Was steht ganz oben auf deiner Bucket-List?

Ich habe schon den einen oder anderen Kontinent gesehen, und da ich das Reisen liebe, steht ganz oben auf meiner Liste ein Roadtrip durch Kanada. Am liebsten würde ich quer durch das Land reisen, um nicht nur die atemberaubende Natur zu erleben, sondern auch die Menschen dort besser kennenzulernen.

Herzlich Willkommen im KI.M, Lucia!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

array(5) { ["comment"]=> string(232) "

" ["author"]=> string(221) "

" ["email"]=> string(250) "" ["url"]=> string(141) "

" ["cookies"]=> string(305) "" }

16 − dreizehn =