Unsere neue Kollegin Jill im Interview

Für ein Jahr unterstützt uns unsere neue Trainee Jill-Kathrin Pulm und lernt das KI.M ganzheitlich kennen. Sowohl die Diagnostiker als auch unsere Trainer bereichert sie mit ihren bisherigen Erfahrung sowie ihrer offenen und herzlichen Art. Willkommen im KI.M, Jill!

Wer bist du?
Wirtschaftspsychologin aus vollem Herzen! Mir bereitet es große Freude, Menschen im beruflichen Kontext in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Besonders motiviert es mich dabei, die Leistungsfähigkeit der Menschen in den verschiedensten Bereichen zu erhöhen. Dass ich mich dabei auch gleichzeitig selber immer wieder persönlich und fachlich weiterentwickeln kann, ist ein toller Nebeneffekt!

Mit welchem besonderen Talent unterstützt du ab jetzt unser Team?
Dem KI.M werden meine Vielseitigkeit, meine Strukturiertheit und meine ersten beruflichen Erfahrungen im Bereich der Führungskräfteentwicklung zugutekommen. Dazu passt es auch, dass ich als Trainee gleich in zwei Bereichen unterstütze: Personalauswahlund entwicklung.

Verstand, Herz oder Mut: Welcher Baustein der K.IM-Beratung spricht dich am meisten an und warum?
Mich spricht zum einem das Herz besonders an, da ich ein Harmonie-Mensch bin und mit viel Herz an die Arbeit gehe. Zum anderen ist Mut ein wichtiger Baustein für mich, da ich sonst nicht da wäre, wo ich heute bin.

„Typisch Jill“: Mit welcher charmanten Macke ziehen dich deine Kollegen gerne auf?
Mit meinem „Dauerhunger“. Obwohl man mir das vielleicht nicht unbedingt ansieht, könnte ich den ganzen Tag essen. 🙂

Wie unser Name erahnen lässt und der Blick aus dem Büro verrät, sind wir Kölner durch und durch. Wie sieht es mit dir aus? Echte Jeckin oder Karnevalsmuffel?
Echte Jeckin! Trotzdem suche ich während der Karnevalszeit auch gerne mal das Weite. Ich würde sagen, das hängt mit meiner beruflichen Vergangenheit im Tourismus zusammen. Gibt es etwas Schöneres, als die Welt zu erkunden?

Und jetzt kurz, gut und digital: Beschreibe dich bitte in drei Hashtags!
#genussverrückt
#wissbegierig
#travellover

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

array(5) { ["comment"]=> string(181) "

" ["author"]=> string(202) "

" ["email"]=> string(231) "" ["url"]=> string(141) "

" ["cookies"]=> string(285) "" }

drei × zwei =