Kilometer für den guten Zweck: Das KI.M beim Kölner Brückenlauf 2023

Am vergangenen Wochenende war Köln Schauplatz eines der aufregendsten Laufevents des Jahres: der Kölner Brückenlauf. Hunderte von Läuferinnen und Läufern aus der ganzen Region versammelten sich, um gemeinsam die malerische Kulisse der Stadt am Rhein zu genießen und einige Kilometer zu erlaufen.

Die Strecken des Kölner Brückenlaufs erstreckten sich über 5,5 und – für die wahren Laufenthusiasten – 16,5 Kilometer und boten den Teilnehmenden die Gelegenheit, einige der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt zu überqueren, darunter die Hohenzollernbrücke und die Deutzer Brücke. Die Hitze des Tages machte den Lauf zu einer echten Herausforderung, aber die Läuferinnen und Läufer ließen sich nicht entmutigen.

Bereits seit dem Jahr 2006 laufen die Mitarbeitenden des KI.M bei diesem Event mit und spenden durch die Geschäftsleitung pro gelaufenen Kilometer 10 Euro an einen gemeinnützigen Zweck. Dadurch wird nicht nur die sportliche Leistung unserer Mitarbeitenden gewürdigt – es eröffnet sich auch die Möglichkeit, unserem Firmenwert „Herz“ gerecht zu werden.

Einige Teammitglieder, die nicht mitlaufen konnten, unterstützten andere mit Verpflegung, ermutigenden Worten und Anfeuerungen,  was die Motivation hochhielt.

Nachdem die Ziellinie überquert war, waren die Gesichter der Läuferinnen und Läufer von Erschöpfung und Freude gezeichnet. Die Erleichterung, die Herausforderung gemeistert zu haben, und die Freude darüber, einen Beitrag für einen guten Zweck geleistet zu haben, waren unübersehbar.

Der Kölner Brückenlauf 2023 war zweifellos ein Erfolg, und die Teilnehmenden freuen sich bereits auf die nächste Ausgabe des Events im kommenden Jahr. Es ist nicht nur eine Gelegenheit, sportliche Ziele zu erreichen, sondern auch eine Möglichkeit, sich mit anderen Läufern zu verbinden und gemeinsam etwas Gutes zu tun. Wir sind stolz darauf, Teil dieses Events gewesen zu sein und freuen uns auf die Fortsetzung im nächsten Jahr.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

array(5) { ["comment"]=> string(213) "

" ["author"]=> string(222) "

" ["email"]=> string(252) "" ["url"]=> string(160) "

" ["cookies"]=> string(309) "" }

achtzehn + 10 =