Unsere neue Kollegin Meryem im Interview

Wer bist du?
Ich bin Betriebswirtin mit großer Leidenschaft für die Psychologie! Menschen in ihrer persönlichen aber auch beruflichen Weiterentwicklung zu unterstützen, finde ich unglaublich spannend und vielseitig.

Mit welchem besonderen Talent unterstützt du ab jetzt unser Team?
Dem KI.M werde ich durch meine organisatorische und strukturierte Arbeitsweise als auch durch mein bisher erworbenes Fachwissen zugutekommen – und mit meinen Backkünsten.

Verstand, Herz oder Mut – welcher Baustein der K.IM-Beratung spricht dich am meisten an und warum?
Auf einen Baustein kann ich mich zwar nicht reduzieren, jedoch versuche ich gewisse (auch heikle) Situationen immer mit einem Hauch Rationalität und „Verstand“ zu betrachten und einen klaren Kopf zu bewahren. Das „Herz“ schlägt dann höher, wenn ich mit Leidenschaft in meiner Arbeit aufgehen kann.

„Typisch Meryem“ – Mit welcher charmanten Macke ziehen dich deine Kollegen gerne auf?
Mit meiner Körpergröße! Mit meinen feinen 160 cm flitze ich durch das Büro und bekam schon die ein oder andere Anfrage, als Zollstock-Ersatz für die Messung des Corona-Mindestabstands zu fungieren.

Wie unser Name es erahnen lässt und der Blick aus dem Büro es verrät, sind wir Kölner durch und durch – wie sieht es mit dir aus? Echter Jeck oder Karnevalsmuffel?
Echte Jeckin durch und durch! Obwohl ich Kölnerin bin, hat es zwar seine Zeit gebraucht, mich in der 5. Jahreszeit wohl zu fühlen, aber mittlerweile ist der Karneval nicht mehr aus meinem Kalender zu streichen.

Und jetzt kurz, gut und digital: Beschreibe dich in drei Hashtags!
#empathisch
#tierlieb
#realist

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

array(5) { ["comment"]=> string(181) "

" ["author"]=> string(202) "

" ["email"]=> string(231) "" ["url"]=> string(141) "

" ["cookies"]=> string(285) "" }

14 − acht =